Über uns

Kein Fortschritt ohne Visionen

Gründungsjahr

Jahre Erfahrung

m² Produktionsfläche

Beginn der GmbH

7

Ohne Visionen gibt es keine Entwicklung, keinen Fortschritt. Die heutige meinsteiner GmbH wurde 1997 von Frank Holz als Einzelunternehmen für Gerätebau und Blechbearbeitung gegründet. Davor war er 20 Jahre als Labormechaniker in der Entwicklungsabteilung der Bosch Siemens Hausgeräte Gruppe in Traunreut angestellt. Dort gehört es zum Tagesgeschäft, visionär über den Tellerrand hinaus zu blicken.

Seit Frühjahr 2021 firmiert das Chiemgauer Unternehmen als meinsteiner GmbH. Zeitgleich mit der Änderung der Unternehmensform fand auch ein Generationswechsel in der Unternehmensführung statt. Frank Holz ist zwar weiterhin ein wichtiger Stützpfeiler der Firma. Das operative Geschäft jedoch hat er an seinen Sohn Manuel Steiner übergeben und damit den Grundstein für den dynamischen Übergang in die Zukunft gelegt.

Mitarbeiter

Monika Holz

Monika Holz

Unsere Mitarbeiterin für alles rund um die Kabelbaumfertigung und Montage

Helmut Tradler

Helmut Tradler

Unsere Schweißerlegende im „Ruhestand“ – unersetzliches Expertenwissen auch noch nebenbei

Felix Holz

Felix Holz

Prokurist, Finanzbuchhalter (Meister der Münze) und Alleskönner für die gesamten Fertigung

Michael Alversammer

Michael Alversammer

Komplettieren ist seine Leidenschaft und hilft wo er kann

Manuel Steiner geb. Holz

Manuel Steiner geb. Holz

Geschäftsführer und Urlaubgeber mit dem Drang zur Perfektion

Frank Holz

Frank Holz

Betriebsleiter und Urgestein mit reichlich Erfahrung für Sonderanfertigungen unserer Kreativ-Kunden

Fertigungsprozesse ganzheitlich betrachten

Die Qualitätsansprüche und Technologien im Bereich der modernen Blechbearbeitung und des Gerätebaus unterliegen einer fortlaufenden Entwicklung. Wirtschaftliche Fertigungsprozesse entscheiden über die Konkurrenzfähigkeit in der Branche. Um dauerhaft erfolgreich zu sein, braucht es jedoch noch etwas mehr.

Es gilt, stets am Puls der Zeit zu sein, Fertigungsprozesse ganzheitlich zu betrachten, vorausschauend zu planen und visionär nach vorne zu blicken. Im dem von Frank Holz gegründeten und seit Frühjahr 2021 von seinem Sohn Manuel Steiner geführten Unternehmen werden Visionen Generationen übergreifend Realität. „Wir sind stets auf der Suche nach neuen Herausforderungen“, sagt Manuel Steiner.

Schritt 1

Analyse

Schritt 2

Auswertung

Schritt 3

Beratung

Schritt 4

Umsetzung

"
Schritt 5

Auslieferung

Unser Anspruch: Wir wollen es besser machen

Die Mitarbeiter der meinsteiner GmbH arbeiten mit modernster Technologie und einem breit aufgestellten Maschinenpark. Doch das ist nur eine Seite der Erfolgsmedaille: Wichtig ist für die Mitarbeiter der traditionsreichen Firma, dass sie mit ganzem Herzen bei der Sache sind. Als Kunde profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung, der Innovationsfreude und dem Anspruch der des Teams um Frank Holz und Manuel Steiner, es besser zu machen.

Mit hoher Fertigungstiefe arbeitet die meinsteiner GmbH an einem Ort auf rund 500 Quadratmetern Produktions- und Lagerfläche in enger Abstimmung mit dem Kunden. Die Qualitätsstandards sind sehr hoch und werden laufend überprüft.

Verantwortungsvoller Partner

Eine Hauptrolle im Hause meinsteiner spielt eine klare und offene Kommunikation mit den Kunden und ein gesundes Arbeitsklima. „Wir tun viel dafür, dass unsere Mitarbeiter sich wohlfühlen“, sagt Manuel Steiner.

Wir sehen uns als verantwortungsvollen Partner unserer Kunden und liefern aus einer Hand.

Wenn nötig, kooperieren wir mit spezialisierten Partnern und Zulieferern. Von der Anfrage über die Planung in der virtuellen bis hin zur Umsetzung in der reellen Welt können Sie sich auf effiziente, präzise und schnelle Abwicklung und Koordination der Arbeitsvorgänge verlassen. Alle Schritte der Prozesskette werden von uns koordiniert.

Viele der Geräte in unserem umfangreichen Maschinenpark können speziell auf die Wünsche unserer Kunden angepasst werden. Die meisten Produktionsschritte bei der Herstellung von Blechteilen, Baugruppen oder ganzen Geräten sind in unserem Haus realisierbar. So können wir unseren Kunden effiziente und wirtschaftliche Lösungen bieten.

Vom (virtuellen) Prototypen zur Serien-Reife

Eine Spezialität der meinsteiner GmbH ist das Herstellen von kompletten Geräten. Hier können die Mitarbeiter ihr umfangreiches Spezialwissen und ihr präzises Können zur Geltung bringen. Durch den Einsatz modernster Konstruktions- und Elektronikentwicklungssoftware werden die Ideen unserer Kunden in (virtuelle) Prototypen umgewandelt, zur Serien-Reife gebracht und fertig hergestellt. Auch die Fertigung von Unikaten oder der Umbau von Geräten ist möglich. Sprechen Sie uns einfach an.

So umfangreich wie die im Hause meinsteiner hergestellten Geräte und Bauteile ist auch die Vielfalt der Branchen, für die das prestigereiche Chiemgauer Unternehmen im Einsatz ist. „Viele unserer Stammkunden kommen aus der Gastronomie, der Medizin, oder der Bahn- und Orthopädietechnik. Wir arbeiten auch mit Handwerkern aus dem High End- und Luxusbereich zusammen und bekommen Aufträge von Unternehmern, die sich auf die Herstellung von Unikaten spezialisiert haben.